Das etwas andere Buch über Liebe und Sexualität, Partnerschaft und Spiritualität

Auf der vorliegenden Website finden Sie:

  • Eine ausführliche Vorstellung meines Buches Auf Luzifers Flügel zur himmlischen Liebe. Dazu gehören mehrere Leseproben wie z.B. über das Verhältnis von Liebe und sexuelle Lust, Rezensionen und natürlich eine Inhaltsbeschreibung.
  • Fünf weitere interessante Seiten zu den Buchthemen, also über Liebe, Sexualität, Spiritualität und Psychologie, z.B. Kundalini-Erweckung. Diese Seiten wiederholen keine Texte aus dem Buch. Sie ergänzen es vielmehr und stehen eigenständig für sich selbst.

Liebe, Lust und Luzifer

Cover, Buch über Liebe und SexualitätDer eine oder andere schreckt etwas zurück, wenn er im Titel von Luzifer liest. Was hat das Böse mit himmlischer Liebe zu tun? Viele vergessen hier, dass er ein ehemaliger Engel und „Lichtbringer“ ist, denn das heißt Luzifer übersetzt.

Luzifer steht für die in die rein körperliche Sexualität „gefallene“ Liebe. So wie der gefallene Engel wieder zum Engel der Liebe auferstehen kann, so kann sich reine Lustbefriedigung wieder in echte Liebe verwandeln. Was Sex mit Liebe durchaus einschließt, denn unser Körper wird gewissermaßen „mitgenommen“.

Liebe und Sexualität, mal „hilfreich anders“?

Das Buch unterscheidet sich von anderer Literatur über Liebe und Sexualität aus der Psychologie- oder Spiritualität/Esoterikbranche in dreierlei Hinsicht. Zum einen soll es als „psychologisch-spiritueller Wegbegleiter“ das Beste aus diesen beiden Welten miteinander verbinden, zu einem fruchtbaren und die Entwicklung fördernden, schlagkräftigen Team.

Darüber hinaus fließen eigene Erfahrungen und Träume bzw. Traumdeutungen in das Buch ein. Das macht es hoffentlich nicht nur authentisch-glaubhaft, sondern auch verständlich und anschaulich.

Last not least verbinde ich ganzheitlich viele wichtige Einzelthemen wie Kundalini, Jesus, der innere Tod, sexuelle Verdrängungen, religiös-kirchliche Einflüsse, emotionale und spirituelle Liebe zu einem größeren Gesamtbild.

Das Buch hat viel von einem Ratgeber über Liebe und Sexualität, schürft aber tiefer und ganzheitlicher als übliche Ratgeber. Ein psychologisch-spiritueller Liebes-Ratgeber mit etwas Fachbuch-Anspruch.

Kundalini, sexueller Missbrauch, Dualseele und Jesus-Liebe

Neben den Buch-Infos widmen sich fünf weitere spannende Seiten bestimmten Aspekten von Liebe und Sexualität. Sie befassen sich ausführlich mit der Kundalini, Dualseele, sexuellem Missbrauch in der Kindheit, der spirituellen Liebe von „Jesus, Gottes Sohn“ und den nicht immer so harmlosen und unbedeutenden Doktorspielen bei Kindern. Hier kurz vorgestellt und verlinkt:

  • Die Kundalini, eine universelle, schöpferische Lebensenergie – Wie lässt sich die Kundalini Energie erwecken? Was hat sie mit Sexualität und Liebe zu tun? Welche Symptome ruft eine Kundalini-Erweckung hervor und inwiefern hilft Kundalini-Yoga?
  • Warum war Jesus Gottes Sohn und was genau heißt das eigentlich? Welche Art von Liebe lebte und lehrte Jesus, muss man dazu wie er ein „Gottes Sohn“ sein?
  • Welche besondere Art von Liebe verbindet uns mit unserer Dualseele? Welche besonderen Chancen und Schwierigkeiten bringen Dualseelen-Partnerschaften mit sich und warum?
  • Warum ereignet sich sexueller Missbrauch von Kindern viel häufiger als gedacht? Warum geschieht der Missbrauch gerade in der Kindheit und macht Kinder zu Opfern? Was macht solche Erlebnisse so traumatisch und welche ganzheitlich-spirituellen Ansätze können helfen?
  • Wann überschreiten die oft als harmlos belächelten Doktorspiele bei Kindern normale, entwicklungsbedingte Grenzen? Was können die Eltern dann tun? Was wollen solche nicht-normalen Doktorspiele bei Kindern den Eltern, bezogen auf deren eigene Sexualität, „sagen“? .

Diese Seite datenschutzsicher weiterempfehlen:

Nach oben

Über mich und meine Arbeit:

Porträt Martin Dierks
Autor und Astrologe Martin Dierks

Verstehen, Entwicklung und Selbsterfahrung:
Seminare

So denken Leser über das Buch: Rezensionen

„Nur wer die Herzen bewegt, bewegt die Welt“ (Ernst Wiechert).